DE | EN
Unsere Hotelpauschalen
ZUM ANGEBOT
Blog

Kasmandl san do!

Kasmandl
Hoch oben in den Bergen und Felsen des Lungaus hausen im Sommer die Kasmandl - kleine zwergähnliche Gestalten. Wenn im Herbst Schnee, Eis und Kälte auf den Bergen Einzug halten, kommen die Kasmandl aus ihrem Versteck hervor und suchen von Martini (11.11.) bis Georgi (23.4.) ihr Winterquartier - die verlassenen Almhütten - auf. Der Bauer muss daher spätestens am Vortag von Martini seine Tiere von der Alm abgetrieben haben.
Die sogenannten Kasmandl beschützen über den Sommer das Vieh und die Leut auf der Alm. Heute gehen Kinder von Haus zu Haus, sagen Gedichte auf, singen herbstliche Almlieder und verteilen Rahmkoch, Rahmkas und Schnuraus.


Buchungsanfrage

  • Anreisedatum:
  • E-Mail Adresse: